1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutscher Arbeitsmarkt im Januar robust

Der milde Winter und die gute Konjunktur haben den zu Jahresanfang üblichen Anstieg der Arbeitslosigkeit gedämpft. Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag mitteilte, stieg die Zahl der Menschen ohne Job im Januar im Vergleich zum Vormonat um 253.000 auf 3,659 Millionen. Dies ist die niedrigste Arbeitslosenzahl in diesem Monat seit 1993. Verglichen mit Januar 2007 ging die Arbeitslosigkeit aber um 625.000 zurück. Der BA-Vorstandschef, Frank-Jürgen Weise, nannte als Hauptgründe für die weiter positive Entwicklung die robuste Konjunktur und das milde Wetter.