1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche wieder Reiseweltmeister

Deutschland hat 2003 von den USA den Titel des Reiseweltmeisters zurückerobert. Bedingt durch die Dollarschwäche waren die Reiseausgaben der Deutschen im Ausland mit 52,5 Milliarden Euro weltweit die höchsten, berichtete die Dresdner Bank am Dienstag in ihrer jährlichen Reiseanalyse auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart. Für 2004 könne die Branche mit einem Plus der Reiseausgaben um rund fünf Prozent auf 55 Milliarden Euro rechnen.

  • Datum 20.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ab0
  • Datum 20.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ab0