1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche von Euro-Teuro weniger betroffen

Die Verbraucher in Deutschland haben dank des einfachen Umrechnungsfaktors nicht so starke Preiserhöhungen bei der Euro-Einführung hinnehmen müssen wie die Bürger anderer Länder. Eine Studie der EZB ergab, dass vor allem in Belgien, Luxemburg und Griechenland die Einzelhändler den Bargeldwechsel zum Preisaufschlag nutzten. Dies hänge vermutlich mit der vergleichsweise komplizierten Umrechnung der heimischen Währung in Euro zusammen.
  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83ua
  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83ua