1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Verbraucher wieder in Kauflaune

Der Aufschwung hebt die Stimmung der deutschen Verbraucher zusehends. Die Zeichen stünden gut, dass die Kauflaune nachhaltig anziehe, teilten die Nürnberger GfK-Marktforscher am Donnerstag mit. Für September sagen sie einen Anstieg ihres Konsumklima-Barometers auf 4,1 Zähler voraus von vier Punkten im August. Grund sei das starke Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal, sagte GfK-Experte Dirk Mörsdorf zur Umfrage unter rund 2000 Konsumenten. Sinkende Arbeitslosenzahlen und der Rückgang der Kurzarbeit trugen mit zu der größeren Kauflust bei. Die Konjunktur- und Einkommenserwartungen zogen nochmals deutlich an. Die Wirtschaft hatte im Frühjahr mit einem Wachstum von 2,2 Prozent die höchste Schlagzahl seit der Wiedervereinigung vorgelegt. Als eine der tragenden Säulen des Aufschwungs erwies sich dabei neben dem Exportgeschäft und den Investitionen auch der private Konsum.