1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Schiffbauindustrie optimistisch

Der deutsche Schiffbau wird nach Ansicht des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) auch in Zukunft eine weltweite Spitzenposition einnehmen. Voraussetzung sei allerdings eine stärkere Konzentration auf Forschung und Innovation, sagte VSM- Geschäftsführer Ralf Sören Marquardt am Dienstag auf der Fachtagung Maritime Technik in Wismar. Marquardt zufolge wird die deutsche Schiffbauindustrie in diesem Jahr den Auftragsbestand des Rekordjahres 2000 übertreffen. Trotz der guten Auftragslage sei aber die Ertragsquote der Werften niedrig. Folge sei, dass zu wenig Geld für Innovationen vorhanden sei. Nach Angaben Marquardts gibt es in den deutschen Werften einen Investitionsbedarf von 300 Millionen Euro.

  • Datum 25.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7M5H
  • Datum 25.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7M5H