1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche pflegen Wohnkultur

Nirgendwo in der Welt wird so viel Geld für Möbel ausgegeben wie in Deutschland. Für die Gestaltung seiner eigenen vier Wände wendet der Deutsche im Durchschnitt 500 Euro im Jahr auf, davon 370 Euro allein für Möbel. "Damit liegt Deutschland an der Spitze beim weltweiten Pro-Kopf-Verbrauch an Möbeln und Einrichtungsgegenständen." Das sagte der Verbandschef der Deutschen Möbelindustrie, Dirk-Uwe Klaas, am Dienstag in Köln anlässlich der bevorstehenden weltgrößten Möbelmesse imm Cologne (15.-21.1.).

  • Datum 09.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ffs
  • Datum 09.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ffs