1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Exporte verlieren im April an Schwung

Die deutschen Exporte haben im April an Schwung verloren. Die Wirtschaft exportierte Waren im Wert von 64,5 Milliarden Euro, das waren kalender- und saisonbereinigt 0,4 Prozent weniger als im Vormonat März, berichtete das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden. Gegenüber dem Vorjahr kletterten die Ausfuhren um 4,9 Prozent. Gleichzeitig legten die Importe kräftig um 10,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu. Experten werten dies als Beleg für ein Anziehen der Binnennachfrage.

  • Datum 09.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6koH
  • Datum 09.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6koH