1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Einzelhandelskonjunktur bleibt intakt

Die deutschen Einzelhändler haben einer Umfrage zufolge auch im Juli mehr verkauft als im Vormonat. Der Bloomberg/NTC- Einkaufsmanagerindex für den deutschen Einzelhandel sank zwar auf 54,2 von 54,7 Punkten im Juni, wie die Agentur Bloomberg am Montag mitteilte. Mit einem Wert merklich über 50 Zählern zeigt der Indikator jedoch weiter steigende Umsätze an. 'Die anhaltende Belebung der Binnenkonjunktur und des Arbeitsmarktes begünstigte den Befragten zufolge die Kaufkraft der Verbraucher', schrieben die NTC-Experten. Der Index für die Euro-Zone ging im Juli auf 53,8 von 55,1 Punkten im Vormonat zurück.

  • Datum 07.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8uiJ
  • Datum 07.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8uiJ