1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Bank und Metro steigern Gewinn

Die Deutsche Bank hat den Gewinn im zweiten Quartal erneut deutlich ausgebaut, getrieben von einem starken Investmentbanking. Der Überschuss sei um 29,5 Prozent auf 1,23 Milliarden Euro geklettert, teilte die größte deutsche Bank am Dienstag in Frankfurt mit. Die Bank konnte damit den Überschuss das sechste Quartal in Folge im Vergleich zum Vorjahr kräftig ausbauen. Ebenso konnte der Handelskonzern Metro seine Gewinnne steigern. Grund dafür sind vor allem das Auslandsgeschäft und Fortschritte bei der Sanierung der Supermarktkette Real. Der Umsatz sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,9 Prozent auf 14,0 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei um 23,8 Prozent auf 322 Millionen Euro geklettert. Im Gegensatz zur Deutschen Bank übertraf Metro die Erwartungen der Analysten.

  • Datum 01.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sWS
  • Datum 01.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sWS