1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Autobauer stark auf dem Heimatmarkt und in den USA

Die deutschen Autohersteller fahren in einen goldenen Herbst: Der deutsche Automarkt legte im September zum sechsten Mal in Folge zu und wuchs um 3,5 Prozent auf 284.000 Fahrzeuge. Die deutschen Marken liegen angeführt von einem mächtigen Comeback von Opel sogar 4,2 Prozent im Plus. In den USA legten BMW; Mercedes und VW gegen einen negativen Markttrend zu. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Dienstag in Flensburg mitteilte, setzte sich das im Frühjahr begonnene Marktwachstum bereits im sechsten Monat fort. In den ersten neun Monaten des Jahres kamen 2,5 Millionen Autos neu auf die Straßen. Das sind 3,3 Prozent mehr als zur selben Zeit vor einem Jahr. Das KBA nannte als Grund für das anhaltende Wachstum den hohen Ersatzbedarf, aber auch die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt.

  • Datum 04.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7G0h
  • Datum 04.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7G0h