1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Der Horrormonat der Deutschen

Den goldenen Oktober genießen die Deutschen noch, denn für den Großteil stehen die unangenehmsten Wochen des Jahres bevor. Für 46 Prozent ist der November nach einer Umfrage der Zeitschrift "Lenz" der unbeliebteste Monat des Jahres. Und je älter die Menschen sind, desto größer ist die Abneigung gegenüber diesem Monat. Von den 14- bis 29-Jährigen mag mit 26 Prozent etwa jeder Vierte den November am wenigsten, von den über 60-Jährigen dagegen hat mit 57 Prozent mehr als jeder Zweite eine Abneigung gegen den November. Auf den Plätzen zwei und drei der Rangliste der unbeliebtesten Monate liegen der Januar mit 18 Prozent und der Februar mit zehn Prozent.

Auf der Rangliste der beliebtesten Monate bei den Bundesbürgern steht der Mai mit 31 Prozent, gefolgt vom August mit 17 Prozent und dem Juli mit 13 Prozent.
  • Datum 18.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7JxM
  • Datum 18.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7JxM