1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Datenschutz - Das EU-Parlament stoppt das umstrittene Swift-Abkommen

Es ist eine Machtdemonstration des EU-Parlaments, und die Regierungen der Europäischen Union und der USA werden nicht begeistert sein: die Abgeordneten haben das umstrittene Swift-Abkommen über die Weitergabe von Bankdaten an die USA gestoppt. Dieses Abkommen ermöglicht es US-Terrorfahndern, auf die Bankdaten von Millionen europäischen Bürgern zuzugreifen. Am 1. Februar war es vorübergehend in Kraft getreten, jetzt ist es außer Kraft gesetzt. Das Parlament war von Anfang skeptisch.

Video ansehen 01:24