Das ″Witwenlager″ der Rohingya | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 13.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Das "Witwenlager" der Rohingya

Nach einer Eskalation im buddhistischen Myanmar im August sind rund 600.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit nach Bangladesch geflüchtet. Das UNHCR hat dort ein Lager für Frauen und Kinder eingerichtet.