1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Das "Festival of Lights" in Berlin

Das Festival of Lights ist inzwischen ein Anziehungspunkt für innovative Lichtkünstler wie den Deutschen Philipp Geist.

Video ansehen 04:25

Philipp Geists Projekt heißt "Time Drifts - Words of Berlin". Er setzt es auf dem Potsdamer Platz, dem Kollhoff-Tower und Renzo Piano Haus um. Dabei werden Wörter zu den Themen Berlin, Zeit, Bewegung und Vergänglichkeit auf die Gebäude projiziert. Außerdem werden auf dem Kollhoff-Tower und dem Renzo Piano-Haus grafische Strukturen und Formen mittels riesiger Licht-Projektoren so abgebildet, dass abstrakte Bilder entstehen. Philipp Geist, 1976 in Witten geboren lebt in Berlin. Er arbeitet weltweit als Lichtkünstler. Unter anderem hat er Projekte in Rom, Vancouver und in Bangkok umgesetzt.