1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Costa Rica

default

Wie lief die WM-Quali?

Costa Rica sicherte sich als Dritter der CONCACAF-Zone das WM-Ticket. Am vorletzten Spieltag gelang dem kampfstarken Team durch einen 3:0-Sieg über die USA die vorzeitige Qualifikation.

Stars

Überragender Spieler und Rekord-Torschütze ist Paulo Wanchope. Der 29-Jährige hat sein Engagement in Katar beendet und kickt seit dem Winter wieder in Costa Rica. Weitere Stützen der Mannschaft sind Abwehrchef Gilberto Martinez und Walter Centeno im Mittelfeld.

Trainer

Wie schon bei der WM 2002 in Japan und Südkorea werden die Mittelamerikaner vom Brasilianer Alexandre Guimaraes trainiert.

WM-Historie

Costa Rica Fans bei der Fußball WM 2002

Costa Rica Fans bei der Fußball WM 2002

Costa Rica ist zum dritten Mal an der Endrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft dabei:

1990: Achtelfinale, 2002: Vorrunde

Spielplan/ Vorrunde

9. Juni 2006: Deutschland - Costa Rica in München

15. Juni 2006: Ecuador - Costa Rica in Hamburg

20. Juni 2006: Costa Rica - Polen in Hannover

WM-Quartier

Costa Rica schlägt sein WM-Quartier in Heidelberg auf.


Aussichten

Dass die Costa Ricaner bei WM-Turnieren für eine Überraschung gut sein können, bewiesen sie schon 1990 in Italien mit dem Vorstoß ins Achtelfinale. Bei der Endrunde in Asien trotzten sie dem späteren Dritten Türkei ein 1:1 ab. 2006 will der deutsche Vorrundengegner den Erfolg von 1990 wiederholen, vielleicht sogar übertreffen.


WWW-Links

  • Datum 18.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8899
  • Datum 18.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8899