1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Christa-Wolf-Archiv in Berlin

Erstmals wird die Berliner Akademie der Künste ab Mitte des Monats in einer Ausstellung das literarische Archiv der Schriftstellerin Christa Wolf präsentieren. Anlass hierfür sei der 75. Geburtstag der Autorin am 18. März, teilte die Akademie am Freitag (12.3.2004) mit. Mit einer Auswahl von 600 Exponaten aus insgesamt 20.000 Blättern von Aufzeichnungen, Briefen, Entwürfen und Manuskripten solle Einblick "in die Werkstatt der wohl berühmtesten

deutschsprachigen Autorin der Gegenwart" gegeben werden.

In sieben Themenkreisen wie "Heimat", "Selbstvergewisserung und Selbstfindung" oder "Die Autorin als öffentliche Person" würden die Hauptmotive im Schreiben von Christa Wolf dargestellt, hieß es. Dazu zählten neben der Erforschung biografischer Muster und dem Nachdenken über sich selbst auch der "Versuch, dem Vergessen etwas entgegenzusetzen". Zu der Ausstellungseröffnung am Sonntag (14.3.2004) werde auch Christa Wolf erwartet.

  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mQA
  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mQA