1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chefvolkswirt der Deutschen Bank bleibt optimistisch

Trotz der derzeitigen Rekordpreise für Öl geht der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Norbert Walter, von einer kräftigen Belebung der Wirtschaft in Deutschland und einem weiteren Anstieg der Börsenkurse aus. «Im nächsten Jahr rechne ich mit 2,5 Prozent Wachstum», sagte Walter der «Berliner Zeitung». Er begründete das mit dem «unaufschiebbaren Nachholbedarf bei Investitionen und Konsum». Die konjunkturellen Auswirkungen der hohen Ölpreise für die Öl importierenden Länder seien kurzfristig zwar deutlich spürbar. Staaten wie Deutschland, die gleichzeitig Produkte in die Ölförderstaaten exportierten, würden aber «in viel geringerem Maß» unter den hohen Ölpreisen leiden.

  • Datum 08.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5g9j
  • Datum 08.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5g9j