1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chamisso-Preis für Said

Der in München lebende Lyriker und Prosaautor Said erhält den mit 15.000 Euro dotierten Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung für das Jahr 2002. Die Förderpreise (jeweils 7.000 Euro) gehen an die in der Schweiz lebenden Autoren Francesco Micieli und Catalin Dorian Florescu. Die Preise werden am 21. Februar in München überreicht.

Said, der in Teheran geboren wurde und seit 2000 Präsident des deutschen PEN-Zentrums ist, erhielt 1991 schon den Chamisso-Förderpreis. Zu den Grundthemen seiner verknappten Lyrik gehören die Liebe-Thematik und das Exil.

WWW-Links

  • Datum 25.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1kxI
  • Datum 25.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1kxI