1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesbank: Mehr Investitionen in Deutschland

Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung der Bundesbank ihre Investitionsschwäche der vergangenen Jahre überwunden. Nach einer längeren Phase des Stillstands hätten die Unternehmen 2005 erstmals wieder deutlich mehr Geld in Anlagen, Ausrüstungen und Bauten gesteckt. Die Investitionsquote habe mit gut drei Prozent des verfügbaren Einkommens über den Werten der drei Vorjahre gelegen, berichtete die Bundesbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht. Die Notenbank sieht aber immer noch einen beträchtlichen Rückstand gegenüber den 1990er Jahren, als pro Jahr fast 10 Prozent des verfügbaren Einkommens investiert wurden.

  • Datum 26.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8gBD
  • Datum 26.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8gBD