1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bosch investiert in Deutschland

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch investiert 550 Millionen in eine neue Chip-Fabrik in Reutlingen. Der Bau der Halbleiterfabrik soll im Herbst 2007 beginnen, die Produktion werde Mitte 2009 anlaufen, teilte Bosch am Mittwoch in Stuttgart mit. Bis zum Jahr 2012 entstünden in der neuen Fabrik rund 800 Arbeitsplätze. Vor allem sollen Beschäftigte aus dem benachbarten älteren Bosch-Werk wechseln, deren 620 Arbeitsplätze in Gefahr sind.

  • Datum 14.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8cp5
  • Datum 14.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8cp5