1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Biathlon: Deutsche verpassen das Podium in Hochfilzen

Einen Tag nach seinem Sprintsieg hat Andreas Birnbacher bei der Verfolgung im österreichischen Hochfilzen als Fünfter zwar das Podest verpasst, war aber einmal mehr bester Deutscher. Nach 12,5 Kilometern und zwei Schießfehlern hatte er 15,1 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Slowenen Jakov Fak (2 Fehler). Zweiter wurde der Russe Dmitri Malyschko (1/+ 0,9 Sekunden). Rang drei sicherte sich der viermalige Weltmeister Martin Fourcade aus Frankreich (3/8,6).

Auch die deutschen Damen verpassten in Hochfilzen das Podium. Staffel-Weltmeisterin Miriam Gössner landete über 10 Kilometer als beste DSV-Skijägerin auf dem sechsten Platz. Es siegte die Norwegerin Synnoeve Solemdal vor der norwegischen Gesamtweltcup-Führenden Tora Berger. Dritte wurde Kaisa Mäkäräinen aus Finnland. Nadine Horchler auf Rang zehn sicherte sich überraschend früh die WM-Norm und machte ein ordentliches deutsches Ergebnis perfekt. (az/ck/sid/dpa)