1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Besucherandrang bei Internationaler Lederwarenmesse

Die Internationale Lederwarenmesse in Offenbach hat mit regem Besucherandrang begonnen. Der Auftakt sei gut verlaufen, die angestrebte Zahl von rund 5000 Fachbesuchern werde sicher erreicht, teilte die Messe am Sonntag mit. Auf der Schau zeigen 213 Aussteller aus 21 Ländern noch bis Dienstag (28. September) die Taschenmode für Frühjahr/Sommer 2005.

Am Samstag war die Messe mit der Vergabe des Deutschen Lederwarenpreises an drei Firmen aus Bayern und Rheinland-Pfalz eröffnet worden. Auszeichnungen gab es für vorbildliches Design in den Kategorien Handtaschen, Reisegepäck und Kleinlederwaren. Staatssekretär Bernd Abeln vom hessischen Wirtschaftsministerium lobte die innovativen Leistungen der mittelständisch geprägten Branche.

Nach einem schlechten Jahr 2003 für die Branche gibt es in diesem Jahr nur wenige Anzeichen für eine Besserung. Der Umsatz sank nach Angaben des Bundesverbandes Lederwaren- und Kunststofferzeugnisse im ersten Halbjahr um 2,9 Prozent auf 254,4 Millionen Euro. Beim Export dagegen habe die Branche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 8,8 Prozent verbucht.

  • Datum 26.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5cVn
  • Datum 26.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5cVn