1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BDI forder deutschen Handelsbeauftragten

Deutschland soll nach dem Vorbild anderer EU-Staaten einen Handelsbeauftragten in der Bundesregierung erhalten. Das forderte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Jürgen Thumann, in einem Zeitungsinterview. Der BDI-Chef sagte, die bisher über mehrere Ministerien verstreuten Zuständigkeiten sollten an einer Stelle in der Regierung konzentriert werden. Zur Zeit sind mehr als 200 Ministerialbeamte in Wirtschafts-, Justiz-, Agrar- und Entwicklungsministerium sowie dem Auswärtigen Amt mit verschiedenen Fragen der Außenwirtschaft beschäftigt.

  • Datum 12.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7AP2
  • Datum 12.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7AP2