1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ausgrabungen in Berlin

#Für Besucher aus aller Welt verbindet sich Berlin nicht gerade mit spektakulären Ausgrabungen Doch auch hier sind Archäologen am Werk. Erst letztens wurden unter der Erde elf von den Nazis als "entartet" bezeichnete Skulpturen der Klassischen Moderne gefunden. Archäologen erforschen mit großer Sorgfalt die mittelalterliche Geschichte der Stadt. Dabei gehen sie an keiner Baugrube vorbei. Vor 2 Jahren brachte zum Beispiel eine Grabung an der Petrikirche Erstaunliches hervor: eine mittelalterliche Lateinschule wurde ausgebuddelt, Mumien gefunden. Eva Simon besucht die Grabungsstelle am Roten Rathhaus. Dort werden derzeit verfüllte Keller freigelegt.

Video ansehen 08:59