1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Auf Biegen und Brechen - Hightech-Kabel aus Deutschland

Die Industrie verkabeln – das ist das Geschäft von SAB Bröckskes. Die Stärke des Familienunternehmens: Spezialkabel und Sonderanfertigungen.

Video ansehen 04:09

Die Firma im nordrhein-westfälischen Viersen beschäftigt fast 500 Mitarbeiter und erwirtschaftet über 90 Millionen Euro im Jahr. An Industriekabel werden höchste Ansprüche gestellt: sie müssen praktisch unverwüstlich sein und auch Feuer und Säuren widerstehen können. Über 40 Prozent der Kabel gehen in den Export. Größte Herausforderung ist die Billigkonkurrenz aus Asien. 66 Jahre nach der Gründung des Unternehmens ist die dritte Generation in der Chefetage angekommen. Sabine Bröckskes, Jahrgang 1980, ist Wirtschaftsingenieurin und arbeitet als technische Leiterin des Unternehmens. Marion Hütter stellt das Familienunternehmen vor.