1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitsmarktforscher warnen: Deutschland braucht Zuwanderung

Unmittelbar vor der ersten parlamentarischen Beratung haben Arbeitsmarktforscher vor einem Scheitern Zuwanderungsgesetzes gewarnt. Das Gesetz wird von der oppositionellen Union (CDU/CSU) im Deutschen Bundestag heftig abgelehnt. Die deutsche Gesellschaft stehe wegen des Bevölkerungs- und Geburtenrückgangs vor gravierenden demographischen Veränderungen, sagte der Direktor des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA), Klaus Zimmermann, am Montag in Berlin. Ohne eine gesteuerte Zuwanderung werde es zu einem schmerzhaften Mangel an Arbeitskräften kommen. Wohlstand und soziale Sicherheit würden gefährdet.

  • Datum 10.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1T6w
  • Datum 10.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1T6w