1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bildung

Andrea Lau forscht in Pondicherry

Drei Monate forscht die Kölner Promotionsstudentin Andrea Lau im indischen Pondicherry für ihre Doktorarbeit. Sie dort zu erreichen, ist gar nicht so einfach. Heftige Gewitter legen immer wieder das Stromnetz lahm.

Pondicherry liegt am Golf von Bengalen (AP Photo/Chris Tomlinson)

Die ehemalige französische Kolonie Pondicherry liegt am Golf von Bengalen

In ihrer Doktorarbeit beschäftigt sich die junge Kölnerin mit dem interkulturellen Vergleich zwischen Indien und Kambodscha vom 9. bis 14. Jahrhundert. In Deutschland gebe es nur wenige Wissenschaftler, die sich mit dieser Epoche und ihrer Fragestellung besonders gut auskennen, sagt Andrea Lau. In Pondicherry sei das anders. In der ehemaligen Kolonie am Golf von Bengalen hat sie Kontakt zu anderen Forschern auf diesem Gebiet, auch durch die enge Kooperation ihrer Universität in Köln mit der Universität von Pondicherry. Von ihren Eindrücken erzählt sie im Interview mit DW-WORLD.DE.

Das Gespräch ist Teil der Sommer-Interview-Reihe "Studis Unterwegs" - mit Studierenden aus Deutschland, die während der vorlesungsfreien Zeit für Forschungen im Ausland unterwegs sind.

Audio und Video zum Thema