1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Anderson bleibt Darts-Weltmeister

Der Schotte Gary Anderson hat seinen Titel bei der Darts-Weltmeisterschaft in London erfolgreich verteidigt. In einem hart umkämpften Finale setzte er sich gegen den Engländer Adrian Lewis durch.

Es war eine Neuauflage des WM-Finales von 2011. Damals musste sich der "Flying Scotsman" noch seinem Kontrahenten Lewis geschlagen geben. Doch diesmal gelang dem 45-Jährigen die Revanche in einem hart umkämpften Spiel, in dem er zeitweise sogar zurücklag, mit 7:5. "Ich weiß nicht, was passiert ist. Ich habe gut gespielt, aber auch Phasen gehabt, die nicht gut waren", sagte ein glücklicher, aber auch gefasster Anderson.

Damit ist Anderson genauso wie Lewis zweimaliger Titelträger. Insgesamt war es für den Schotten der 22. Erfolg gegen Lewis und der dritte Triumph in Folge. Der diesjährige WM-Titel des Verbandes PDC bringt Anderson ein Rekord-Preisgeld von 300.000 Pfund (400.000 Euro) ein, für Lewis springen immerhin noch 150.000 Euro heraus.

fab/SC (dpa, sid)

Die Redaktion empfiehlt