1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

50 Jahre Gropius Stadt in Berlin

1962 wurde im Süd-Westen Berlins der Grundstein für eine neue Trabantenstadt gelegt. Die Gropiusstadt sollte eine Ikone des modernen Städtebaus werden.

Video ansehen 03:50

Gropiusstadt liegt im Berliner Bezirk Neukölln. Die Siedlung mit ihren 18.500 Wohnungen entstand 1962 bis 1975. Lange galt sie als sozialer Brennpunkt, der durch Bücher bzw. Filme wie Christiane F. zu trauriger Berühmtheit gelangte. Mittlerweile wohnen hier nicht mehr nur Sozialhilfe-Empfänger. Und einige der heute rund 35.000 Bewohner engagieren sich für eine Verbesserung des Images und kümmern sich um den Austausch zwischen alten und neuen Bewohnern. Eine große Chance für die Trabantenstadt: Das Jubiläum. Der 50. Geburtstag wird mit verschiedenen kostenlosen kulturellen Veranstaltungen gefeiert, die von August bis November stattfinden, etwa Musik, Film, Tanz, Foto- und Kunstausstellungen.