1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

25. Internationale Grenzland-Filmtage

Der norwegische Spielfilm Elling von Peter Naess war der beliebteste Film bei den 25. Internationalen Grenzland-Filmtagen in Selb. In der Kategorie Kurzfilm ging der von der Rosenthal AG gestiftete Publikumspreis an Tour Eifel von Rainer Knepperges und Christian Mrasek. Bester Dokumentarfilm wurde Wie Erich seine Arbeit verlor von Kai von estermann. Erster Gewinner des mit 15 000 Euro dotierten Kamerapreises ist Aleksander Ilic, Kameramann des Films Absolut Hundert von Srdan Golubovic.

WWW-Links

  • Datum 07.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2459
  • Datum 07.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2459