1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

2008 130.000 neue Jobs in Deutschland?

Die Unternehmen in Deutschland wollen 2008 fast 130.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Umfrage bei Verbänden in 16 großen Branchen. Danach sollen die meisten neuen Jobs in der Gesundheitsbranche entstehen. Laut "Bild" wollen Pflegedienste rund 30.000 neue Arbeitsplätze schaffen. In der Pharmaindustrie, Apotheken, Arztpraxen und bei Wellness-Anbietern soll es ebenfalls rund 30.000 zusätzliche Stellen geben. Darüber hinaus wollen Zeitarbeitsfirmen etwa weitere 30.000 neue Mitarbeiter einstellen, in der Transport- und Logistik-Branche sollen es bis zu 20.000, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der IT-Branche jeweils rund 10.000 sein. Dagegen werden bei Firmen in der Elektroindustrie und der Telekommunikation Jobs gestrichen.