177国讨论物种保护 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 03.03.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

177国讨论物种保护

HANDOUT - Einer junger Schneeleopard sitzt im Zoo Wuppertal (undatiert). Der dreifache weibliche Scheeleoparden-Nachwuchs im Zoo Wuppertal muss von den Tierpflegern mit der Hand aufgezogen werden. Das Muttertier verstarb unerwartet sechs Wochen nach der Geburt an einem Herz-Kreislaufversagen. Die Zucht von Schneeleoparden ist ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz, da die Tiere in ihren Ursprungsländern durch Bejagung und Lebensraumzerstörung stark bedroht sind. Foto: Zoo Wuppertal/Barbara Scheer dpa/lnw

Bildergalerie Deutschland Zoo Tierbabys 2012

曼谷

177个国家的代表本周日在曼谷举行会议,讨论加强物种保护。至3月14日,《华盛顿物种保护协议》的签署国将对禁止交易或实行严格交易管理的物种名单进行审核。保护北极熊、鲨鱼和热带林木也是会议的议题。《华盛顿物种保护协议》40年前诞生。