罗马尼亚法治受质疑或面临制裁 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 11.07.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

罗马尼亚法治受质疑或面临制裁

ARCHIV - Ein Demonstrant hält am 01.01.2007 in Bukarest eine rumänische und eine EU-Fahne. Der Weg für Serbien ist frei: Nach jahrelangem Warten wird das Land EU-Beitrittskandidat. Rumänien und Serbien haben sich in letzter Minute über den Schutz der walachischen Minderheit in Serbien geeinigt. Foto: Robert Ghement dpa (zu dpa 1695 vom 01.03.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++ pixel

EU Rumänien Symbolbild

布鲁塞尔
由于欧盟对于罗马尼亚的法治国家性质抱有越来越大的质疑,该国可能面临严厉的欧盟内部制裁。欧盟司法专员雷丁(Viviane Reding)在该国总理蓬塔(Victor Ponta)即将来访之际表示,罗马尼亚加入申根条约的计划可能因此而进一步被搁置。此外,欧盟可能不得不将对罗马尼亚实施的特别法制监督时限延长多年。来自社会民主党的总理蓬塔却声称本国的法治正常运行,即使出现问题也会及时更正。上周,蓬塔成功通过一项司法程序弹劾了保守派总统伯塞斯库(Traian Basescu)。此前,议会已经进行了一系列的修法,减轻了弹劾伯塞斯库的难度。