德国要求改善德裔商人在华的扣押条件 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 17.07.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

德国要求改善德裔商人在华的扣押条件

HANDOUT - Nils Jennrich (undatierte Aufnahme). Seit mehr als drei Monaten sitzt ein Kunstspediteur aus Schleswig-Holstein in China in Haft. Der Fall belastet die deutsch-chinesischen Beziehungen. Die Regierung in Peking wertete das Vorgehen als rechtmäßig. Dem 32-jährigen Nils Jennrich aus Rendsburg werde vorgeworfen, an Schmuggel beteiligt gewesen zu sein, sagte der Sprecher des Außenministeriums am Dienstag (10.07.2012). Foto: Florian Berndt dpa (zu dpa: China verteidigt strenge Haft für deutschen Kunstspediteur)

德裔艺术品运输商延里希(Nils Jennrich)

柏林

德国政府要求中国改善德裔艺术品运输商延里希(Nils Jennrich)的扣押条件。德国联邦司法部长称,延里希的在押条件低于国际通行的最低标准。她说,改善在押条件的内容可以是"取保候审或者至少转为软禁"。现年32岁的延里希已被关押3个月之久。对他的指责是协助隐瞒关税。但行内知情者则对这项指责持怀疑态度。