德国联邦刑事调查局发出恐怖袭击警告 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 09.09.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

德国联邦刑事调查局发出恐怖袭击警告

ARCHIV - Ein Polizist sichert in Köln die Spuren einer Explosion in einer Wohnstraße (Archivfoto vom 09.06.2004). Der Vorsitzende des Neonazi-Untersuchungsausschusses, Sebastian Edathy (SPD), trifft sich am Freitag (31.08.2012) mit Opfern der beiden Kölner Bombenanschläge der Jahre 2001 und 2004. Bei dem Gespräch im Kölner Polizeipräsidium will er aus erster Hand über den Fortgang der Untersuchungen im Bundestag berichten. Außerdem will er sich ein Bild über die Stimmung bei den Betroffenen machen. Foto: Federico Gambarini dpa/lnw +++(c) dpa - Bildfunk+++

新纳粹爆炸袭击案

柏林
德国新纳粹团伙“国家社会主义地下党”(NSU)被挫败一年后,联邦刑警局估计,德国继续存在着右翼恐怖分子实施恐怖活动的巨大风险。据德国“明镜周刊”报道,德国联邦刑警局7月份的一份秘密报告称,右翼极端分子恐怖袭击的目标不仅针对外国人,而且也将政治家、警察和其他公众人物作为袭击的目标。犹太人机构也受到威胁。“明镜周刊”的报告称,极端右翼分子有可能出于仇外情绪采取暴力行动,给受袭击者造成身体伤害甚至死亡,个别情况下可能发生杀人事件。