大众汽车宣布收购保时捷 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 04.07.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

大众汽车宣布收购保时捷

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Porsche-Firmenlogo wird vor ein VW-Logo in Wolfsburg gehalten (Archivfoto vom 20.11.2009). Europas größter Autobauer VW schafft bei der seit langem verkorksten Komplettübernahme von Porsche endlich Fakten. Ein juristischer Kniff im Steuergesetz ermöglicht die herbeigesehnte Lösung - und sorgt für die weltweit wohl teuerste Aktie in der Unternehmensgeschichte. Foto: Peter Steffen dpa/lni (zu dpa-Korr VW reizt beim Porsche-Deal das Maximum des Steuerrechts aus vom 16.06.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++

VW Porsche Deal

大众汽车宣布收购保时捷

斯图加特

德国大众汽车公司周三(7月4日)宣布,将于2012年8月1日正式合并保时捷,这一并购来的比预料中的要快。出于多种原因,大众一度推迟了收购保时捷的进程。后者是德国知名的运动跑车生产商。在德国财政监管部门出具了所有与企业经营状况有关的权威评估报告后,大众和保时捷的领导层就并购协议达成了一致。

  • 日期 04.07.2012
  • 打印 打印此页
  • 固定链接 https://p.dw.com/p/15RMj
  • 日期 04.07.2012
  • 打印 打印此页
  • 固定链接 https://p.dw.com/p/15RMj