墨西哥人权活动家获“亚琛和平奖” | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 01.09.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

墨西哥人权活动家获“亚琛和平奖”

HANDOUT - Der Menschenrechtsaktivist Alejandro Cerezo Contreras bekommt den Internationalen Preis des Aachener Friedenspreises 2012 (undatiert). Der internationale Preis wird nach Mexiko verliehen an den Menschenrechtsaktivisten Alejandro Cerezo Contreras und seine Organisation Comité Cerezo. Sie verteidige die Rechte politisch Inhaftierter und der Zivilbevölkerung gegen Willkür von Militär und Polizei. Mit dem Aachener Friedenspreis werden Menschen ausgezeichnet, die sich vorbildlich «von unten» für den Frieden einsetzen. Er ist mit insgesamt 2000 Euro dotiert. Die Verleihung findet am 1. September statt. Foto: Aachener Friedenspreis dpa/lnw Schlagworte Auszeichnungen

亚琛人权奖得主孔特雷拉斯

亚琛
周六,(9月1日),墨西哥维权人士塞雷索·孔特雷拉斯和难民组织“欧洲疆界-人权无疆界”被授予本年度“亚琛和平奖”。记者普兰托(Heribert Prantl)赞扬和评奖得主是“人权大使”。塞雷索和他的人权组织“塞雷索委员会”致力于维护政治囚犯的权利,并谴责墨西哥不人道的监狱条件。现年30岁的律师塞雷索·孔特雷拉斯在2001年因被当局指控参与在墨西哥城的遭炸弹袭击事件被逮捕,在监狱中受到折磨。另一个和平奖得主“欧洲疆界-人权无疆界”组织致力于让人们关注欧洲遣返难民政策导致的后果。亚琛和平奖自1988年设立,获奖者是为和平事业和各民族之间的理解作出贡献的人士和组织。在每年9月1日“反战日”举行颁奖仪式,并象征性颁发奖金1000欧元。