DW noticias

Shanghái toma medidas contra gripe

Ver el video 01:12

Seit Tagen sorgt in ein neues Vogelgrippe-Virus für Aufregung in China. Jahr 2003: AH5N1 war es damals, 370 Menschen starben. Der neue Virus heißt H7N9, und sechs Menschen sind den schweren Grippesymptomen bereits erlegen; man weiß von 14 Infizierten- alle in Shanghai und Nachbarprovinzen. Die Stadtverwaltung greift rigoros durch.

  • Fecha 05.04.2013
  • Autor Theresa Tropper