Wirtschaft

Keine Zölle: wie die deutschen Stahlkocher reagieren

Video ansehen 01:47

Vorsichtige Erleichterung bei den Stahlkochern in Duisburg. Erstmal gibt es keine zusätzlichen Zölle auf Stahl. ThyssenKrupp exportiert für rund vier Milliarden Euro Produkte in die USA. Darunter Industrieanlagen, Maschinen - aber eben auch High-Tech-Stahl.

  • Datum 23.03.2018
  • Autorin/Autor Karl Harenbrock