Wissen & Umwelt

Wo steht die Windkraft heute?

Windkraft deckt inzwischen sechs Prozent des globalen Strombedarfs. Um die globale Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, reicht das allerdings nicht. Wir brauchen mehr Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind.