DW Nachrichten

Trauer nach den Anschlägen in Sri Lanka

Video ansehen 02:03

Die verheerende Anschlagsserie auf Kirchen und Hotels beansprucht die Terrormiliz IS für sich. Bei den Anschlägen wurden nach jüngsten Ermittlungen mehr als 320 Menschen getötet. Laut UNO sind mindestens 45 Kinder unter den Opfern.