DW Nachrichten

Türkei setzt "Operation Friedensquelle" gegen Kurden fort

Video ansehen 02:39

Die türkische Armee hat ihre Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien unvermindert fortgesetzt. Präsident Erdogan wehrte sich indes gegen internationale Kritik am Vorgehen Ankaras und drohte der EU mit einer neuen Flüchtlingswelle.