DW Nachrichten

Türkei: HDP unter Druck

Video ansehen 02:12

In der Nacht waren zahlreiche Politiker der Oppositionspartei festgenommen worden. Kurz darauf tötete eine Autobombe in der hauptsächlich von Kurden bewohnten Stadt Diyarbakir mehrere Menschen. Die Regierung verdächtigt die PKK.

  • Datum 04.11.2016