Europa aktuell

Španjolska u viziru ETA-e (09.01.2008., na njemačkom)

Video ansehen 04:45

Regina Otoala ist Bürgermeisterin in dem kleinen baskischen Bergdorf Lizarta. Ihr Amt kann sie nur unter Polizeischutz ausüben, denn die Politikerin ist im Fadenkreuz der Terrororganisation ETA. Otoala gehört zur konservativen Partido Popular. Allein das Verbot der Batasuna-Partei im Baskenland kurz vor den letzten Kommunalwahlen bescherte ihr den Sieg. Es gab schlicht keine Gegenkandidaten. Otoala hat für den baskischen Nationalismus wenig übrig. Sie setzte durch, dass im Dorf erstmals seit Francos Tod die spanische Flagge gehisst wurde. Gut zwei Monate vor den spanischen Parlamentswahlen steigen die Spannungen in dem Bergdorf.

  • Datum 10.01.2008
  • Autorin/Autor Michael Bär