DW Nachrichten

Russland: Unbarmherzig gegen Kritiker

Video ansehen 03:03

Vor wenigen Tagen wurde Ojup Titijew der deutsch-französische Menschenrechtspreis verliehen. Seit Monaten sitzt er wegen angeblichem Drogenbesitz in Haft. Fragwürdige Festsetzungen sind EIN Mittel, die Arbeit von Menschenrechtsaktivisten zu sabotieren.