DW Nachrichten

Protest gegen Kölner Urteil zur Beschneidung (09.09.2012)

Video ansehen 00:49

Rund 300 Menschen haben in Berlin für das Recht auf religiöse Beschneidungen in Deutschland demonstriert. Auf dem Bebelplatz forderten die Demonstranten rechtliche Sicherheit für den Eingriff bei kleinen Jungen. Sie protestierten damit gegen ein Urteil des Landgerichts Köln, das die Beschneidung als Körperverletzung bewertet hatte.