DW Nachrichten

Philippinen: Tausende Tote befürchtet

Video ansehen 02:06

Das Ausmaß der Zerstörung durch Taifun „Haiyan“ ist immens. Die Behörden rechnen mit mindestens 10.000 Toten. Es gibt kein Trinkwasser und kein Essen. Die Hilfe kommt nur langsam an. Ein Großteil der Stadt Tacloban ist zerstört. Leichen liegen in den Straßen, Geschäfte werden geplündert. Die Stadt versinkt im Chaos. Zerstörte Flughäfen, Häfen und Straßen behindern die Versorgung der Bevölkerung...

  • Datum 10.11.2013
  • Autorin/Autor Fritsch, Alexander