DW Nachrichten

Metadaten verraten viel

Video ansehen 02:27

Nach und nach bringen die Enthüllungen von Edward Snowden ans Licht, wie Geheimdienste weltweit Datenberge durchsuchen, um an relevante Informationen zu kommen. Dabei geht es vor allem um so genannte Metadaten, die erst mal nicht viel über den Inhalt einer Nachricht preisgeben. Trotzdem können solche Daten aussagekräftig sein.