DW Nachrichten

Mehrheit der Italiener unterstützt Koalition der Populisten

Video ansehen 02:55

Italien ist drei Monate nach den Wahlen noch immer ohne Regierung. Die Unzufriedenheit der Menschen wächst. Manche machen Staatspräsident Mattarella für die stockende Regierungsbildung verantwortlich.