Wirtschaft

Krise trotz Aufschwung in Griechenland

Video ansehen 02:45

In Griechenland geht es bergauf, die Staatsverschuldung sinkt, für 2017 sind gar 2,7 Prozent Wachstum vorhergesagt. Doch was kommt bei den Menschen an? Und warum verläuft die Umsetzung der Reformen, eine Voraussetzung für die nächste Kredittranche, so schleppend?

  • Datum 07.04.2017
  • Autorin/Autor Andrea Kasiske